× Logo Mobil

Berichte Ukraine

Bericht 1201 bis 1210 von 1364

Immer mehr Opfer und kein Zugang zur Absturzstelle

Sonstiges
ZiB1
In der Ostukraine wird die Zahl der Opfer immer höher, je länger die Kämpfe dauern und je heftiger sie werden. Nach einem Bericht der UNO hat der Krieg bereits mehr als 1.100 Tote und mehr als 3.400 Verletzte gefordert. Durch den Artilleriebesch

Verwaiste Absturzstelle und die ukrainische Offensive

Sonstiges
ZiB1
In der Ostukraine geraten die prorussischen Rebellen immer stärker in die Defensive. Der Belagerungsring um Donezk schließt sich, und auch in der Umgebung der Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeuges haben ukrainische Truppen neue Angr

Flüchtlingsleben am Asowschen Meer

Sonstiges
ZiB1
Durch die Kämpfe in der Ostukraine steigen auch die Flüchtlingszahlen immer stärker an. So hat das Flüchtlingshilfswerk der UNO in der Ukraine 54.000 Flüchtlinge registriert, nach Russland geflüchtet sind mehr als 100.000 Personen. Weit höher dü

Kämpfe in der Ostukraine gefährden Wasserversorgung

Sonstiges
ZiB13
Der Krieg in der Ostukraine macht das Leben der Bevölkerung immer schwieriger und schädigt auch immer stärker die Wirtschaft. In der umkämpften Stadt Lugansk gibt es in manchen Bezirken gar kein Wasser, im Bezirk Donezk muss die Stadt Krasnoarme

Kämpfe in der Ostukraine gefährden Wasserversorgung

Sonstiges
MiJ
Der Krieg in der Ostukraine macht das Leben der Bevölkerung immer schwieriger und schädigt auch immer stärker die Wirtschaft. In der umkämpften Stadt Lugansk gibt es in manchen Bezirken gar kein Wasser, im Bezirk Donezk muss die Stadt Krasnoarme

Lage in Lugansk nach Wochen der Gefechte

Sonstiges
ZiB2
Das ist ein Beitrag für die ZiB2, ein Bericht über das belagerte Lugansk, die Hauptstadt des gleichnamigen östlichsten Bezirks in der Ukraine. Vor dem Krieg zählt Lugans etwa 500.000 Einwohner, der Bezirk 2,3 Millionen. Das letzte Mal dort war

Vorgezogene Parlamentswahlen in der Ukraine im Herbst

Sonstiges
Ö1Ö2Ö3 NR
In der krisengeschüttelten Ukraine werden im Herbst vorgezogene Parlamentswahlen stattfinden. Den Weg dazu freigemacht dazu hat heute der Rücktritt von Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk in Kiew. Er hat durch den Austritt zweier Parteien im Parl

Donezk vor dem Angriff und mit wenig Wasser

Sonstiges
ZiB1
In der Ostukraine leiden immer mehr Städte unter massivem Mangel an Trinkwasser. Das gilt sogar für Städte, die von Kampfhandlungen gar nicht betroffen sind. Beschädigt wurden durch die Kämpfe aber die Hauptwasserleitung der Ostukraine sowie Fil

Nacht über Donezk und der Ostukraine

Sonstiges
ZiB24
In der krisengeschüttelten Ukraine werden im Herbst vorgezogene Parlamentswahlen stattfinden. Den Weg dazu freigemacht dazu hat heute der Rücktritt von Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk in Kiew. Er hat durch den Austritt zweier Parteien im Parl

Immer mehr Niederlagen immer mehr Schäden

Sonstiges
ZiB2
In der Ostukraine werden die Kriegsschäden immer höher, je länger der Konflikt dauert und je härter er wird. Auf 700 Millionen US-Dollar schätzte der ukrainische Regierungschef Arsenij Jazenjuk jüngst die Kosten für den Wiederaufbau, die mit je

Bericht 1201 bis 1210 von 1364

Facebook Facebook