× Logo Mobil

Berichte Ukraine

Bericht 1131 bis 1140 von 1344

Faymann bei Poroschenko

Sonstiges
J18
Bundeskanzler Werner Faymann ist heute in Kiew mit Staatspräsident Petro Poroschenko und Ministerpräsident Arseni Jazenjuk zusammengetroffen. Im Vordergrund standen die Stärkung des brüchigen Waffenstillstandes, der im Raum Donezk immer weniger

Interview mit dem ukrainischen Außenminister Klimkin

Sonstiges
FJ7
Die Ukraine sieht die Chance, dass aus der brüchigen Feuerpause im Osten des Landes ein dauerhafter und umfassender Waffenstillstand werden kann. Das sagt Außenminister Pawlo Klimkin im Exklusivinterview in Kiew mit unserem Korrespondenten Chris

Interview mit dem ukrainischen Außenminister Klimkin

Sonstiges
ZiB2
Die Ukraine sieht die Chance, dass aus der brüchigen Feuerpause im Osten des Landes ein dauerhafter und umfassender Waffenstillstand werden kann. Das sagt Außenminister Pawlo Klimkin im Exklusivinterview in Kiew mit unserem Korrespondenten Chris

Einen Monat vor dem Wahlkampf in der Ukraine

Sonstiges
ZiB1
In der Ukraine wird in einem Monat, das Parlament neu gewählt. Es sind vorgezogene Wahlen, am 26. Oktober, dem österreichischen Nationalfeiertag, die dem von Krieg und Wirtschaftskrise geschüttelten Land zusätzlich Stabilität bringen sollen. 47

Einen Monat vor den Wahlen in der Ukraine

Sonstiges
MiJ
In der Ukraine wird in einem Monat, das Parlament neu gewählt. Es sind vorgezogene Wahlen, am 26. Oktober, dem österreichischen Nationalfeiertag, die dem von Krieg und Wirtschaftskrise geschüttelten Land zusätzlich Stabilität bringen sollen. 47

Notlage in der Ukraine und die Hilfe der Caritas

Sonstiges
Heute Mittag
Die österreichische Caritas in ist der Ukraine in der Alten-, Kinder- und Behindertenbetreuung seit gut 20 Jahren aktiv. Wegen des Krieges in der Ostukraine soll nun auch die Nothilfe verstärkt werden. Bisher konnte die Caritas durch Spenden 250

Sturm in Donezk und weniger Kämpfe

Sonstiges
ZiB1
In der Ostukraine sind die Gefechte zwischen ukrainischen Truppen und prorussischen Rebellen spürbar abgeflaut. An einigen Brennpunkten gibt es aber noch immer Artillerieduelle und Feuergefechte. Die NATO wiederum gab an daß Russland den Großtei

Zaghafte Wiederbelebung von Lugansk

Sonstiges
ZiB1
In Minsk haben gestern die ukrainischen Konfliktparteien ein weiteres Abkommen unterzeichnet, das den Waffenstillstand in der Ostukraine festigen soll. Dort haben die Kämpfe zwar nachgelassen, umfassend ist die Feuerpause aber nicht. Weitgehend

Keine flächendeckende Waffenruhe aber neuer russischer Hilfskonvoi

Sonstiges
Ö1Ö2Ö3 NR
In Minsk haben gestern die ukrainischen Konfliktparteien ein weiteres Abkommen unterzeichnet, das den Waffenstillstand in der Ostukraine festigen soll. Dort haben die Kämpfe zwar nachgelassen, umfassend ist die Feuerpause aber nicht, berichtet a

Reportage aus Lugansk

Sonstiges
MiJ
Monatelang tobte um die Stadt Lugansk heftige Kämpfe zwischen ukrainischen Belagerern und prorussischen Rebellen, die die Stadt ganz im Oster der Ukraine hielten. Wasser und Strom gab es nicht, die Versorgung mit Lebensmitteln wurde immer schlec

Bericht 1131 bis 1140 von 1344

Facebook Facebook