Lukas Hasler in Lemberg

Ukraine / Fernsehen / Aktuell nach Eins STMKH / 2022-06-13 19:00

Einleitung

Kriegsbedingt lag das Kulturleben in der Ukraine wochenlang danieder. Doch nun haben viele Opernhäuser und Konzertsäle wieder geöffnet, zwangsweise vor allem in den Städten, die von Kriegsgeschehen nicht direkt betroffen; dazu zählt Lemberg; hier trat der junge österreichische Organist Lukas Hasler im Konzertsaal auf; die Anreise erfolgte mit dem Zug bis zur polnischen Grenze, von dort wurde Hasler dann mit dem Auto nach Lemberg gebracht

Detail

Kriegsbedingt lag das Kulturleben in der Ukraine wochenlang danieder. Doch nun haben viele Opernhäuser und Konzertsäle wieder geöffnet, zwangsweise vor allem in den Städten, die von Kriegsgeschehen nicht direkt betroffen; dazu zählt Lemberg; hier trat der junge österreichische Organist Lukas Hasler im Konzertsaal auf; die Anreise erfolgte mit dem Zug bis zur polnischen Grenze, von dort wurde Hasler dann mit dem Auto nach Lemberg gebracht

Berichtsinsert: Christian Wehrschütz aus der Ukraine

Inserts: Lukas Hasler, Organist aus der Steiermark

Gesamtlänge:

Mit Bachs Toccata und Fuge in D-Moll eröffnete Lukas Hasler in Lemberg sein Konzert, das etwa eine Stunde dauerte. Der 26-jährige Steirer ist der erste Ausländer, der nach Kriegsbeginn wieder in diesem Konzertsaal spielt. Geplant war das Konzert schon vor Kriegsbeginn:

Konzertsaal Hasler 3'35'3 - Warum Lemberg - 3'50'9

"Jetzt war es ... die Reise jetzt auf mich."

Der Künstler lebt in Gaishorn und spielt seit 17 Jahren Orgel. Wie kam es dazu?

Konzertsaal Hasler 1'05'9 - Orgelspiel und Integration - 1'25'4

"Das könnte man fast ... immer fasziniert schon."

Zeit für einen kurzen Stadtbummel blieb zwischen den Konzerten und den Proben. Lemberg gehörte fast 150 Jahre zu Österreich; es war eine der größten Städte der Monarchie; die Architektur im Zentrum ist durch diese Zeit geprägt

Stadtzentrum 39'5 - Eindruck von der Stadt - 1'01'6

„Für mich ist das ganz ... oder Graz oder Wien."

Auf der Flaniermeile im Zentrum steht das Denkmal des ukrainischen Nationaldichters Taras Schewtschenko. Davor geben sich Jugendliche und Lehrer ein Stelldichein, die eine Schule dahinter besuchen. Gefeiert der Ferienbeginn – wegen des Krieges bescheidener aber doch, wie die Lehrerin sagt.

Lemberg ist als Stadt selbst kein militärisch wichtiges Ziel; das wissen die Bewohner, deren Kinder Abkühlung vor der Oper suchen:

Vor der Oper Hasler 43'4 - Normalität - 1'01'3

"Ich glaube, man kann da ... das Beste daraus zu machen, ja."

Und dazu zählt die Kultur, die Zerstreuung und Ablenkung bietet.

Beim Konzert spielte Hasler auch Sonaten von Mozart und Beethoven, die er selbst für die Orgel arrangiert hat. Der Künstler trat an zwei Abenden auf, und beide Male war das Publikum von dem jungen, sympathischen Steirer völlig begeistert.