Krim PLattform Kiew aufsager

Ukraine / Fernsehen / ZiBs in der Früh / 2021-08-23 09:00

Einleitung

Die Krim-Plattform ist der Versuch Kiews, die Annexion der Halbinsel durch Russland wieder auf die internationale politische Tagesordnung zu setzen. Dabei geht es auch um den Schutz der Rechte der Krim-Tataren sowie um die Sicherheit in der Region des Asowschen und des Schwarzen Meeres. Kiew hat viele Maßnahmen gesetzt, um die Tataren weiter an die Ukraine zu binden. Doch die Lage auf der Krim können weder die Ukraine noch der Westen direkt beeinflussen

Detail

20210823 Frueh ZiBs Kiew Krim Plattform Aufsager

Lang: (0’52)

Die Krim-Plattform ist der Versuch Kiews, die Annexion der Halbinsel durch Russland wieder auf die internationale politische Tagesordnung zu setzen. Dabei geht es auch um den Schutz der Rechte der Krim-Tataren sowie um die Sicherheit in der Region des Asowschen und des Schwarzen Meeres. Kiew hat viele Maßnahmen gesetzt, um die Tataren weiter an die Ukraine zu binden. Doch die Lage auf der Krim können weder die Ukraine noch der Westen direkt beeinflussen. Moskau hat seit 2014 Fakten geschaffen, von denen die Anbindung der Krim an das russische Festland das sichtbarste Zeichen ist. Derzeit ist kein Szenario realistisch, das die Krim wieder unter ukrainische Souveränität zurückbringen könnte.

Kürzer: (0’30)

Die Krim-Plattform ist der Versuch Kiews, die Annexion der Halbinsel durch Russland wieder auf die internationale politische Tagesordnung zu setzen. Dabei geht es auch um den Schutz der Rechte der Krim-Tataren sowie um die Sicherheit in der Region des Asowschen und des Schwarzen Meeres. Doch die Lage auf der Krim können weder die Ukraine noch der Westen direkt beeinflussen. Derzeit ist kein Szenario realistisch, das die Krim wieder unter ukrainische Souveränität zurückbringen könnte.