ORFon Weihnachten Ukraine

Ukraine / Sonstiges / ORFon / 2020-12-31 12:00

Einleitung

Die größte Herausforderung für die Ukraine wird die Bewältigung der sozialen Folgen der COVID-Krise sein. Nach Angaben der UNO sind neun Millionen Ukrainer armutsgefährdet, das ist etwa ein Viertel der Bevölkerung. Hinzu

Detail

20201215 ORFon Weihnachten Ukraine 0‘74

0‘21

Die größte Herausforderung für die Ukraine wird die Bewältigung der sozialen Folgen der COVID-Krise sein. Nach Angaben der UNO sind neun Millionen Ukrainer armutsgefährdet, das ist etwa ein Viertel der Bevölkerung. Hinzu kommen das schwache soziale Netz und die vielen Ukrainer, die „schwarz“ arbeiten und daher gar keinen sozialen Schutz genießen.

0‘21

Eine Überraschung im neuen Jahr wäre, dass es endlich Frieden in der Ostukraine gibt. Zwar schweigen derzeit die Waffen, wohl weil niemand die von Corona-Patienten überlasteten Spitäler noch zusätzlich belasten will. Doch die Friedensverhandlungen in Minsk sind in einer politischen Sackgasse, und Frieden ist auch nach fast sechs Jahren nicht in Sicht.

0‘21

„Für Österreich wird vor allem interessant sein, ob es Frieden in der Ostukraine gibt, und ob die Ukraine endlich erfolgreich die Korruption bekämpft. Am Frieden hängt auch eine Entspannung der Beziehungen mit Russland, während der Rechtsstaat vor allem für österreichische Investoren wichtig ist, die in der Ukraine tätig sind.“

0‘14

„Hinter mir sieht man das Hotel „Ukraina“, dahinter liegt der Unabhängigkeitsplatz, ein beliebter Treffpunkt der Bevölkerung, wo aber auch die beiden Maidan-Revolutionen stattfanden, die den Lauf der Geschichte verändert haben.“