Parlamentswahl in der Ukraine

Ukraine / Radio / Ö1Ö2Ö3 NR / 2019-07-21 08:00

Einleitung

In der Ukraine finden heute vorgezogene Parlamentswahlen statt. Nach Umfragen hat die Partei von Präsident Voldimir Selenskij, „Diener des Volkes“ heute gute Chancen, einen massiven Sieg einzufahren. Aus Kiew berichtet Christian Wehrschütz:

Detail

In der Ukraine finden heute vorgezogene Parlamentswahlen statt. Nach Umfragen hat die Partei von Präsident Voldimir Selenskij, „Diener des Volkes“ heute gute Chancen, einen massiven Sieg einzufahren. Aus Kiew berichtet Christian Wehrschütz:

Um die Stimmen der 30 Millionen Wahlberechtigten werben 65 Parteien; nach Umfragen haben aber nur bis zu sieben Parteien die Chance, die Fünf-Prozent-Hürde zu überspringen, die für den Einzug ins Parlament gilt. Nach Umfragen kann Selenskijs Partei „Diener des Volkes“ mit mehr als 40 Prozent der Stimmen rechnen; die zweitplatzierte prorussische Partei „Für das Leben“ folgt mit einem Respektsabstand mit etwas mehr als zehn Prozent. Um den dritten Platz kämpfen drei prowestliche Parteien. Diese Umfragen gelten aber nur für die Parteilisten, über die 225 Abgeordnete gewählt werden; weitere 198 Mandate werden in Einerwahlkreisen vergeben. Von ihnen hängt es ab, wie die genaue Sitzverteilung im Parlament aussehen wird. Die Wahllokale schließen um 19 Uhr; Nachwahlbefragungen werden sofort danach vorliegen.