× Logo Mobil

Berichte Slowenien

Bericht 641 bis 650 von 820

Slowenien vor EU-Präsidentschaft

Fernsehen
Kärnten Heute
Mit 1. Jänner übernimmt Slowenien die Präsidentschaft in der EU. Slowenien ist damit das erste der 10 neuen Mitgliedsländer, das diese Aufgabe zu bewältigen hat. Mehr als 1000 Sitzung werden abzuwickeln sein, der Großteil davon in Brüssel. Bere

Reportage Schengen-Grenze zwischen Slowenien und Kroatien

Radio
FJ7
Ab 21. Dezember werden die Kärntner und Kärntnerinnen ohne Passkontrollen nach Slowenien reisen können. Denn Slowenientritt wie neun andere neue EU-Mitglieder dem so genannten Vertrag von Schengen bei. Während somit die Grenzkontrollen in der

Slowenien vor Schengen

Radio
Radio Steiermark
Am 21. Dezember rückt Europa seiner Vereinigung wiederum ein gutes Stück näher. Die 10 neuen EU-Mitglieder werden den so genannten Schengener Vertrag übernehmen; damit fallen die Passkontrollen an den Grenzen weg, und die Bürger der EU werden wi

Slowenien vor Schengen

Radio
Radio Kärnten
Am 21. Dezember rückt Europa seiner Vereinigung wiederum ein gutes Stück näher. Die 10 neuen EU-Mitglieder werden den so genannten Schengener Vertrag übernehmen; damit fallen die Passkontrollen an den Grenzen weg, und die Bürger der EU werden wi

Journalisten-Aufstand in Slowenien

Radio
MiJ
In Slowenien probt ein Teil der Journalisten den Aufstand. Mehr als 500 der etwa 2000 Journalisten Sloweniens haben eine Petition unterzeichnet, in der die konservative Regierung beschuldigt wird, die Medienfreiheit einzuschränken. Konkret werf

Aufhebung von Urteil gegen Laibacher Bischof Gregoriji Rozman

Radio
MiJ
In Slowenien ist am Donnerstag ein weiterer Schritt zur Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit gesetzt worden. So hob der Oberster Gerichtshof nach 60 Jahren das Urteil gegen den früheren Ljubljaner Bischof Georgij Rozman auf. Rozman wu

Titos-Kampf gegen die Kirche in Slowenien

Radio
Religion Aktuell
In Slowenien hat in der Vorwoche der Oberster Gerichtshof nach 60 Jahren das Urteil gegen den früheren Ljubljaner Bischof Georgij Rozman aufgehoben. Rozman wurde 1946 in Abwesenheit zu 18 Jahren Haft verurteilt, verlor auf 10 Jahre seine bürge

Politaffäre in Slowenien: Ministerpräsident klagt Vorgänger

Radio
J18
In Slowenien hat Ministerpräsident Janez Jansa seinen Amtsvorgänger Anton Rop geklagt. Grund dafür ist die Behauptung Rops, Jansa habe als Oppositionsführer in Absprache mit Kroatien im Jahre 2004 einen Grenzzwischenfall inszeniert, um die Parl

Deutsche Bahn verhandelt über Einstieg in Slowenien

Radio
J18
Slowenien verhandelt mit der Deutschen Bahn über einen Einstieg bei den slowenischen Staatsbahnen. Details über die Zusammenarbeit haben gestern Ministerpräsident Janez Jansa, mehrere slowenische Minister und der Chef der Deutschen Bahn, Hartmu

Slowenische Geheimdienstaffäre und der Grabenkrieg Jansa-Drnovsek

Radio
J18
In Slowenien hat der Dauerstreit zwischen dem konservativen Ministerpräsident Janez Jansa und dem linksliberalen Staatspräsident Janez Drnovsek einen neuen Höhepunkt erreicht. Anlass dafür ist eine Affäre um einen angeblichen „Geheimfond“ des sl

Bericht 641 bis 650 von 820

Facebook Facebook