× Logo Mobil

Berichte Slowenien

Bericht 491 bis 500 von 818

Ärger über die Vignette in Slowenien

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Slowenien gelten seit 1. Juli neue Preise für neue Vignetten. Die Halbjahresvignette gibt es nicht mehr, dafür gibt es nun Pickerl für eine Woche und einen Monat; sie kosten 15 und 30 Euro. Der Preis für eine Jahresvignette wurde auf 95 Euro

Vignette, Preise und Strafen

Fernsehen
Kärnten Heute
In Slowenien gelten seit 1. Juli neue Bestimmungen für die Vignetten auf Autobahnen und auch höhere Preise. Neu sind die Wochen- und Monatsvignette; sie kosten für PkW 15 und 30 Euro; die Jahresvignette kostet nun 95 Euro. Die Halbjahresvignette

Ärger über die Preise und gute Einnahmen für Slowenien aus der

Fernsehen
Steiermark Heute
In Slowenien gelten seit 1. Juli neue Bestimmungen für die Vignetten auf Autobahnen und auch höhere Preise. Neu sind die Wochen- und Monatsvignette; sie kosten für PkW 15 und 30 Euro; die Jahresvignette kostet nun 95 Euro. Die Halbjahresvignette

Slowenien und die Vignette

Radio
Radio Kärnten Journal
In Slowenien gelten seit 1. Juli neue Bestimmungen für die Vignetten auf Autobahnen und auch höhere Preise. Neu sind die Wochen- und Monatsvignette; sie kosten für PkW 15 und 30 Euro; die Jahresvignette kostet nun 95 Euro. Die Halbjahresvignette

Slowenien zwischen Tito-Straße und Massengräbern

Fernsehen
Kulturzeit
Anfang März öffneten Historiker und Gerichtsmediziner in der Stadt Lasko ein Massengrab aus der Zeit unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg. Vermutet werden bis zu 4000 Tote, die Partisanen hier liquidiert und vergraben haben. Zwei Monate später

Die Verschleppten – Vergessene Opfer?

Radio
Europajournal
Mit der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945 endete formell der Zweite Weltkrieg. Doch das war nicht überall so in Europa und auch nicht in Kärnten und der Steiermark. Ganz Südkärnten war zunächst in der Hand der Tito-Partisanen;

Versöhnliche Gedenkfeier für Kärntner Verschleppte

Fernsehen
ZiB1
In Liescha, im slowenischen Grenzgebiet, hat heute eine Gedenkfeier für die Kärntner stattgefunden, die nach dem Zweiten Weltkrieg verschleppt wurden. An der Feier nahm zum ersten Mal auch ein hochrangiger Vertreter der Kärntner Slowenen teil. I

Gedenkfeier für Partisanenopfer in Slowenien

Fernsehen
Kärnten Heute
Am Christi-Himmelfahrtstag hat heute im slowenischen Grenzgebiet wieder eine Gedenkfeier für die Opfer der Tito-Partisanen statt. Die Gedenkfeier fand in Liescha statt. Dort ist ein Massengrab, in dem viele der 128 Kärntner liegen dürften, die n

Gedenkfeier für die Verschleppten in Liescha

Fernsehen
Steiermark Heute
Am achten Mai 1945 endete offizielle der Zweite Weltkrieg. Doch in der Steiermark und Kärnten dauerten Anarchie und Chaos noch bis Ende Juli und Ende Mai bis zur Übernahme der Macht durch die Briten. In dieser Zeit verschleppten Tito-Partisanen

Gedenkfeier in Liescha Lese für Verschleppte

Radio
Radio Kärnten Journal
Am Christi-Himmelfahrtstag hat heute im slowenischen Grenzgebiet wieder eine Gedenkfeier für die Opfer der Tito-Partisanen statt. Die Gedenkfeier fand in Liescha statt. Dort ist ein Massengrab, in dem viele der 128 Kärntner liegen dürften, die n

Bericht 491 bis 500 von 818

Facebook Facebook