× Logo Mobil

Berichte Slowenien

Bericht 421 bis 430 von 815

Kampf um die Aufarbeitung der Geschichte

Zeitung
Wiener Zeitung
In Slowenien will die Mitte-Links-Regierung den Zugang zu Geheimdienstdokumenten aus der Zeit des kommunistischen Jugoslawien massiv einschränken. Betroffen davon sind auch Dokumente die mit den Anschlägen in Kärnten in den 70iger Jahren des vor

Kampf um die Aufarbeitung der Geschichte

Radio
Radio Kärnten Journal
In Slowenien will die Mitte-Links-Regierung den Zugang zu Geheimdienstdokumenten aus der Zeit des kommunistischen Jugoslawien massiv einschränken. Betroffen davon sind auch Dokumente die mit den Anschlägen in Kärnten in den 70iger Jahren des vor

Die Slowenen, das AKW Krsko und Japan

Fernsehen
Steiermark Heute
Das Erdbeben in Japan hat in Österreich wieder die grenznahen Atomkraftwerke ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Für die Steiermark besonders interessant ist dabei das Atomkraftwerk Krsko etwa 100 Kilometer südlich von Laibach im Grenzgebi

Regierung in der Krise

Radio
J 18
In Slowenien steht die Mitte-Links-Regierung auf der Kippe. Grund dafür sind die schwierige soziale und wirtschaftliche Lage sowie viele Affären, die jüngst ausgebrochen sind. Ob die Regierung weiterbesteht, wird morgen klar werden. Über die Grü

Regierung Pahor in der Krise

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Slowenien steht die Mitte-Links-Regierung auf der Kippe. Grund dafür sind die schwierige soziale und wirtschaftliche Lage sowie viele Affären, die jüngst ausgebrochen sind. Ob die Regierung weiterbesteht, wird morgen klar werden. Über die Grü

Lage der italienischen Minderheit in Slowenien

Radio
MiJ
In der slowenischen Küstenstadt Piran ist jüngst der erste Schwarzafrikaner zum Bürgermeister gewählt worden. Es ist dies der aus Ghana stammende Arzt Peter Bossmann, der seit 1977 in Slowenien lebt. Geprägt ist die Region um Piran jedoch durch

Der Obaman von Piran

Fernsehen
Kärnten Heute
Slowenien hat seit Sonntag den ersten schwarzen Bürgermeister in seiner Geschichte. Im zweiten Durchgang der Lokalwahlen siegte der in Ghana geborene Peter Bossmann, der für die Sozialdemokraten antrat. Der Nachfahre eines niederländischen Händl

Peter Bossmann neuer Bürgermeister von Piran

Radio
Radio Kärnten
Slowenien hat seit gestern den ersten schwarzen Bürgermeister in seiner Geschichte. Im zweiten Durchgang der Lokalwahlen siegte der in Ghana geborene Peter Bossmann knapp über den amtierenden Bürgermeister. Bossmann trat für die Sozialdemokraten

Der Obama von Piran

Zeitung
Kleine Zeitung
„Ich werde wie ein Tiger kämpfen“ – und – „Slowenien ist bereit für einen schwarzen Bürgermeister“, so lauteten die Ansagen von Peter Bossmann, nach dem ersten Durchgang der Lokalwahlen in Piran. Der sozialdemokratische Kandidat für das Amt des

Der „Obama“ von Piran

Fernsehen
ZiB2
In Slowenien findet am Sonntag der zweite Durchgang der Lokalwahlen statt. Dabei könnte zum ersten Mal der gebürtige Schwarzafrikaner Peter Bossmann zum Bürgermeister gewählt werden. Bossmann stammt aus Ghana, ist ein Nachfahre niederländischer

Bericht 421 bis 430 von 815

Facebook Facebook