Bilanz COVID19 Serbien

Serbien / Fernsehen / ZiB7 ZiB9 / 2020-05-08 07:00

Einleitung

In Serbien ist seit heute der Ausnahmezustand wegen der Corona-Pandemie aufgehoben; der öffentliche Verkehr darf wieder von allen Bürgern benutzt werden. Aufrecht bleibt die Empfehlung der Epidemieologen, Masken zu tragen und Abstand zu halten. Diese Empfehlungen gelten auch für Restaurants, die ebenso wieder normal arbeiten wie Einkauf- und Fitnesszentren. In Serbien waren die Maßnahmen im Kampf gegen das Virus sehr streng; es herrschte eine Ausgangssperre ab 17 Uhr sowie an den gesamten Wochenenden, wobei für Personen älter als 65 Jahre besondere Einschränkungen galten. Ihnen war der Ausgang in Städten seit 17. März generell untersagt; Einkaufen durften sie vor allem am Freitag zwischen vier und sieben Uhr in der Früh. Das Virus hat Serbien sehr gut gemeistert; bisher starben nur 206 Personen und das Gesundheitssystem hielt der Herausforderung stand.

Detail

In Serbien ist seit heute der Ausnahmezustand wegen der Corona-Pandemie aufgehoben; der öffentliche Verkehr darf wieder von allen Bürgern benutzt werden. Aufrecht bleibt die Empfehlung der Epidemieologen, Masken zu tragen und Abstand zu halten. Diese Empfehlungen gelten auch für Restaurants, die ebenso wieder normal arbeiten wie Einkauf- und Fitnesszentren. In Serbien waren die Maßnahmen im Kampf gegen das Virus sehr streng; es herrschte eine Ausgangssperre ab 17 Uhr sowie an den gesamten Wochenenden, wobei für Personen älter als 65 Jahre besondere Einschränkungen galten. Ihnen war der Ausgang in Städten seit 17. März generell untersagt; Einkaufen durften sie vor allem am Freitag zwischen vier und sieben Uhr in der Früh. Das Virus hat Serbien sehr gut gemeistert; bisher starben nur 206 Personen und das Gesundheitssystem hielt der Herausforderung stand.