× Logo Mobil

Berichte Montenegro

Bericht 151 bis 160 von 309

Mutmaßlicher serbischer Kriegsverbrecher verhaftet

Radio
J18
In Montenegro hat die Polizei einen mutmaßlichen serbischen Kriegsverbrecher verhaftet. Es ist dies der ehemalige stellvertretende serbische Innenminister General Vlastimir Djordjevic. Christian Wehrschütz berichtet:

Montenegro seit einem Jahr unabhängig

Zeitung
Kleine Zeitung
Vor einem Jahr stimmte die Mehrheit der 620.000 Montenegriner bei einem Referendum für die Auflösung des Staatenbundes mit Serbien. Überwacht wurde die Abstimmung von der EU. Sie hatte verlangt, dass mindestens 55 Prozent für die Loslösung stimm

Montenegro seit einem Jahr unabhängig

Radio
MiJ
Vor einem Jahr hat die Mehrheit der 620.000 Montenegro bei einem Referendum für die Loslösung ihres Landes von Serbien gestimmt. Waren die Folgen der Unabhängigkeit des kleinen Küstenstaates an der Adria damals umstritten, so sind die befürchtet

Montenegro ein Jahr unabhängig

Fernsehen
ZiB1
Vor einem Jahr hat die Mehrheit der 660.000 Montenegriner bei einem Referendum für die Loslösung ihres Landes von Serbien gestimmt. Die Unabhängigkeit hat nicht nur die Annäherung des Küstenlandes an NATO und EU beschleunigt. Auch die Zahl der a

Milo Djukanovic tritt ab

Zeitung
Wiener Zeitung
„Der Lotse geht von Bord“ – so beschrieb eine britische Karikatur den von Kaiser Willhelm 1890 provozierten Rücktritt von Otto von Bismarck, dem Architekten der kleindeutschen Lösung bei der Einigung Deutschlands unter preußischer Führung. Mit B

Klarer Wahlsieg für Milo Djukanovic in Montenegro

Zeitung
Wiener Zeitung
In Montenegro hat Ministerpräsident Milo Djukanovic die Parlamentswahl vom Sonntag klar gewonnen. Seine Zwei-Parteien-Koalition „Für ein europäisches Montenegro“ errang knapp 49 Prozent der Stimmen. Ob dieses Ergebnis auch für die absolute Mand

Klarer Wahlsieg für Milo Djukanovic in Montenegro

Fernsehen
ZiB1
In Montenegro hat Ministerpräsident Milo Djukanovic gestern die Parlamentswahl klar gewonnen. Seine sozialdemokratische Zwei-Parteien-Koalition erreichte mindestens 40 der 81 Sitze im Parlament. Möglich ist sogar eine neuerliche absolute Mehrhe

Klarer Wahlsieg für Milo Djukanovic in Montenegro

Radio
FJ7
In Montenegro hat Ministerpräsident Milo Djukanovic die gestrige Parlamentswahl klar gewonnen. Nach zuverlässigen Hochrechnungen hat seine Zwei-Parteien-Koalition „Für ein europäisches Montenegro“ knapp 50 Prozent der Stimmen errungen. Ob diese

Klarer Wahlsieg für Milo Djukanovic in Montenegro

Radio
Ö1Ö2 NR
In Montenegro hat Ministerpräsident Milo Djukanovic die gestrige Parlamentswahl klar gewonnen. Nach zuverlässigen Hochrechnungen hat seine sozialdemokratische Zwei-Parteien-Koalition „Für ein europäisches Montenegro“ knapp 50 Prozent der Stimme

Montenegro vor der Wahl

Fernsehen
ZiB1
In Montenegro wird morgen das Parlament neu gewählt. Es ist die erste Wahl seit dem Unabhängigkeitsreferendum im Mai, das zur Auflösung des Staatenbundes mit Serbien geführt hat. Klarer Favorit bei der Wahl ist nach Umfragen die Zwei-Parteienkoa

Bericht 151 bis 160 von 309

Facebook Facebook