Kroatischer Außenminister zu Wahlen und #COVID-19

Kroatien / Fernsehen / ZiB1 / 2020-07-07 19:30

Einleitung

Kroatien überlegt das Verbot von Hochzeitsfeiern mit vielen Gästen. Grund dafür ist, dass Neuinfizierungen durch derartige Feiern zugenommen haben. So infizierten sich in der Hafenstadt #Split jüngst bei einer Hochzeitsfeier 12 Personen. Massiv verstärkt hat Kroatien bereits

Detail

Kroatien überlegt das Verbot von Hochzeitsfeiern mit vielen Gästen. Grund dafür ist, dass Neuinfizierungen durch derartige Feiern zugenommen haben. So infizierten sich in der Hafenstadt #Split jüngst bei einer Hochzeitsfeier 12 Personen. Massiv verstärkt hat Kroatien bereits die Kontrollen in Nachtklubs; das habe gute Ergebnisse bracht, sagte der kroatische Gesundheitsminister. Die Regierung ist sehr darauf bedacht, ausländische Touristen nicht durch stärker steigende COVID-19-Zahlen zu verunsichern

Berichtsinsert: Christian Wehrschütz aus #Kroatien

Insert1: #GordanGrlicRadman, Außenminister Kroatiens

Insert2: Gordan Grlic Radman, Außenminister Kroatiens

Gesamtlänge: 1’22

In Kroatien war die Parlamentswahl am Sonntag von klaren Vorschriften geprägt, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Auch in Kroatien steigen die Zahlen, doch die Tourismusregion Istrien ist davon kaum betroffen.

5'41 - Kroatien und COVID19 - 6'11 - 6'58 - keine Toten - 7'12

"Das ist keine Zunahme, die Anlass zur Besorgnis gibt. Kroatien zählt noch immer zu den Ländern, die gemessen an der Einwohnerzahl und pro Hunderttausend Einwohnern eine minimale Zahl aufweisen. Die Lage ist unter Kontrolle; eine sehr gute Nachricht ist es, dass wir keine neue Todesoper haben."

Offen ist aber weiterhin die Grenze zwischen Kroatien und Serbien, wo die Zahl der Neuinfektionen jüngst sehr stark gestiegen ist. Ist daher eine Änderung des kroatischen Grenzregimes zu erwarten?

9'18 - Serbien - 9'38

"Im Falle von Serbien haben die Experten das letzte Wort. Das sind Epidemiologen und Ärzte. Ihnen haben wir die Entscheidung zu überlassen."

Eine rasche Entscheidung erwartet Radman bei der Bildung der Regierung. Nach dem klaren Sieg der HDZ unter Andrej Plenkovic sei es möglich, dass das Kabinett noch im August stehe; ein Datum wollte der Außenminister aber nicht nennen. Das Interview fand im Park vor dem Außenministerium statt, weil damit Maßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 vermieden werden konnten.